• //SEIBERT/MEDIA GmbH: Als Internet-Dienstleister führt die //SEIBERT/MEDIA GmbH mit 150 Mitarbeitern ERPNext seit November 2018 ein. Bisher (Stand: April 2019) setzt das Unternehmen ERPNext für das Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen und die Zusammenführung sämtlicher Kundendaten ein.
  • itsdave GmbH: Bei itsdave GmbH handelt es sich um ein kleines IT-Systemhaus, das ERPNext seit 2017 als Warenwirtschaftssystem, für den Belegfluss sowie im Personalwesen nutzt.
  • ESO Electronic: Seit 2015 nutzt der Dienstleister für die Elektronikfertigung ERPNext zum Abbilden aller Unternehmensprozesse.
  • tüit GmbH: Die tüit GmbH ist ein Full Service IT-Dienstleister aus Tübingen. Sie nutz ERPNext für den Sales-Workflow und entwickelt eine eigene Datenbank für IT-Konfigurationen ("CMDB") auf Basis von ERPNext.

Bei ERPNext fallen für Sie keine Lizenzkosten an. ERPNext ist ein Open-Source-System, das Sie entweder auf eigene Kosten oder mithilfe eines Dienstleisters betreiben können.

Wir bieten Ihnen unkompliziertes, sicheres Hosting in Deutschland für 40,00 € pro Mitarbeiter und Monat. (Mindestens 10 Mitarbeiter)

  • ERPNext, mit dem Fokus auf kleinen und mittelständischen Unternehmen, ist kostenfrei. Es fallen keine Lizenzkosten an.
  • ERPNext läuft webbasiert, ist plattformunabhängig und mobil nutzbar.
  • Durch den Status als Open-Source-System ist der Quellcode zudem von jedem einsehbar und ERPNext für Sie leicht anpassbar.
  • ERPNext bietet eine moderne und übersichtliche Benutzeroberfläche.
  • ERPNext bietet alle Funktionen eines Business-Management-Systems, sei es die Buchhaltung, CRM, Vertriebsmanagement etc.
  • ERPNext verfügt über eine aktive deutsche Community, mit der Sie sich austauschen können.

ERPNext ist in einer Vielzahl an Sprachen verfügbar, wobei ständig neue hinzukommen. Eventuell fehlende Übersetzungen können von jedem hinzugefügt werden.

Aktuell ist ERPNext in den folgenden Sprachen am weitesten übersetzt:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Bulgarisch
  • Indisch
  • Japanisch

Sie können ERPNext auch mobil nutzen. Wir empfehlen ERPNext in Ihrem mobilen Browser zu öffnen und im Browser-Menü "Zum Startbildschirm hinzufügen" auszuwählen. So erhalten Sie ein Icon, über das Sie direkt in Ihr System gelangen.

ERPNext kann sowohl on-premises als auch in der Cloud betrieben werden. Sie haben dabei die Wahl und können entweder bei ERPNext.com oder bei einem deutschen Dienstleister wie ALYF hosten lassen.

Falls Ihr Unternehmen über die nötige technische Expertise verfügt, können Sie ERPNext selber in der Cloud bzw. on-premises betreiben. Auch dabei unterstützen wir Sie gerne.

Über die Programmschnittstelle können Sie ERPNext mit fast jedem System kombinieren. Beispielsweise können Sie automatisiert beliebige Dokumente erstellen und abrufen lassen (z.B. über Zapier) oder eine eigene ERPNext-App welche die Programmschnittstelle anderer Systeme nutzt, erstellen (z.B. Nextoor).

Kontakt

Unterstützung bei Fragen rund um ERPNext.

ALYF überzeugt mit gebündeltem Know-How zu Frappe und ERPNext.
David Malinowski, Geschäftsführer, itsdave GmbH
ALYF GmbH

Demmeringstr. 57
04177 Leipzig

Kontakt

hallo@alyf.de

+49 341 392 8585 0

Geschäftsführer

Samuel Danieli

Raffael Meyer


Entdecken Sie ERPNext
Werden Sie aktiv
Folgen Sie uns