Der Installationsassistent von ERPNext

Bevor ERPNext verwendet werden kann, müssen die grundlegenden Einstellungen vorgenommen werden. ERPNext stellt hierfür einen Installationsassistenten (Setup Wizard) bereit.

 · 3 min read

Bevor ERPNext verwendet werden kann, müssen die grundlegenden Einstellungen vorgenommen werden. ERPNext stellt hierfür einen Installationsassistenten (Setup Wizard) bereit. Im folgenden werden wir gemeinsam diesen Installationsassistenten durchgehen.

Als Administrator anmelden

Melden Sie sich als Administrator an Ihrer ERPNext-Instanz an, um mit der Einrichtung zu beginnen.

ERPNext Anmeldemaske

Der Installationsassistent startet automatisch, nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben.

Sprache festlegen

Im ersten Schritt legen Sie die Sprache für Ihr System fest. Ich empfehle Ihnen hier keine Änderung vorzunehmen und ERPNext auf Englisch zu installieren. Andernfalls werden bei der Installation auch die Bezeichner der systeminternen DocTypes übersetzt. Das kann später zu Problemen führen.

ERPNext Setup Wizard Sprache

Unabhängig von der hier getroffenen Auswahl, kann jeder Nutzer in seinen Einstellungen später selbst seine favorisierte Sprache auswählen.

Land, Zeitzone und Währung festlegen

Im zweiten Schritt legen sie ein Land, eine Zeitzone und eine Währung für Ihr System fest.

Sollten Sie den Kontenrahmen SKR03 oder SKR04 nutzen wollen, müssen Sie hier Deutschland als Land auswählen.

ERPNext Setup Wizard Land, Zeitzone und Währung

Sie können übrigens jederzeit einen oder mehrere Schritte zurückgehen, solange die Einrichtung noch nicht abgeschlossen ist.

Benutzer anlegen

Im dritten Schritt legen Sie den ersten Benutzer an. In der Regel werden Sie das selbst sein. Mit der E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben, können Sie sich später am System anmelden.

ERPNext Setup Wizard Benutzer

Tätigkeitsbereich Ihrer Firma festlegen

Als nächstes legen Sie den Tätigkeitsbereich Ihrer Firma fest. Die hier getroffene Auswahl beeinflusst, welche Module später in ERPNext zur Verfügung stehen. Wählen Sie hier mindestens einen Bereich aus.

ERPNext Setup Wizard Tätigkeitsbereich

Die Auswahl lässt sich auch nach der Einrichtung noch ändern beziehungsweise erweitern.

Firmenname und Unternehmenskürzel festlegen

Im fünften Schritt legen Sie den Namen Ihrer Firma fest und vergeben ein Unternehmenskürzel.

ERPNext Setup Wizard Firmenname und Unternehmenskürze

Das Unternehmenskürzel ist vor allem wichtig, wenn Sie mehrere Firmen in einer ERPNext-Instanz verwalten wollen. Das Unternehmenskürzel kann auch später im laufenden Betrieb noch geändert werden.

Kontenrahmen festlegen

Im letzten Schritt legen Sie unter anderem den Kontenrahmen fest.

Sie haben hier die Möglichkeit den Standard-Kontenrahmen von ERPNext auszuwählen. Dieser Kontenrahmen ist eher schlank gehalten und es liegt in der Natur der Sache, dass dieser sehr gut auf ERPNext abgestimmt ist.

Allerdings ist dieser Standard-Kontenrahmen in der Regel für deutsche Unternehmen nicht zu empfehlen. Sie können hier inzwischen auch einen der Standard-Kontenrahmen von DATEV auswählen. Es handelt sich dabei um die in Deutschland am weitesten verbreiteten Kontenrahmen. Zur Auswahl stehen der SKR03 und der SKR04.

Der größte Unterschied zwischen diesen beiden Kontenrahmen ist im Wesentlichen die Art und Weise, wie die Einzelkonten gegliedert sind. Der SKR03 ist nach dem Prozessgliederungsprinzip aufgebaut, der SKR04 hingegen nach dem Abschlussgliederungsprinzip. Aufgrund der Architektur von ERPNext ist der SKR04 dem SKR03 vorzuziehen. Wenn Sie ein in Deutschland ansässiges Unternehmen sind werden Sie hier in der Regel den SKR04 mit Kontonummern auswählen wollen.

ERPNext Setup Wizard Kontenrahmen

ERPNext legt bei der Installation ein zusätzliches Konto für die Bank Ihrer Firma im Kontenrahmen an. Sofern Sie allerdings den SKR03 oder den SKR04 ausgewählt haben, werden Sie dieses Konto vermutlich im Anschluss an die Einrichtung wieder löschen. Stattdessen werden Sie ein bereits bestehendes Konto aus dem SKR03 beziehungsweise aus dem SKR04 nutzen. Sie müssen hier allerdings trotzdem einen Banknamen angeben. Beschreiben Sie außerdem noch kurz, was Ihr Unternehmen tut, wobei dies nicht wirklich relevant ist für Ihre ERPNext-Instanz.

Installationsassistenten abschließen

Nachdem Sie den Installationsassistenten abgeschlossen haben wird die ERPNext-Instanz eingerichtet. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern.

ERPNext Setup Wizard Installation

ERPNext Schreibtisch

Sobald die Einrichtung Ihrer ERPNext-Instanz abgeschlossen ist sollten Sie den sogenannten Schreibtisch (Desk) von ERPNext sehen.

ERPNext Schreibtisch


No comments yet

No comments yet. Start a new discussion.

Add Comment